Sextum Hotel vicino a Pisa

Via Jacopo Del Polta, 51 – 56031 Bientina (Pisa) - +39 0587 489543

Kathedrale

Informazioni sull'itinerario

Descrizione dell'itinerario

Das erste, was Sie von der Kathedrale San Martino gewidmet auffallen wird, ist die Asymmetrie der rechten Seite der Fassade, die auf die bestehende Glockenturm anpassen musste. Auf vielfarbige Fassade inspiriert von der Kathedrale von Pisa ist die Statue von San Martino in den Akt des Teilens seinen Mantel mit einem Bettler. Auf der rechten Seite gibt es ein Labyrinth, das zurück zu dem Mythos von Ariadne und Theseus und geht symbolisch, der Weg im Leben zu folgen, um den Pfad der Erlösung zu suchen.

Das Innere besteht aus drei Schiffen und einige außergewöhnliche Kunstwerke: zunächst das Grabmal der Ilaria del Carretto, die Frau des Herrn von Lucca Paolo Guinigi, von Jacopo della Quercia gemacht. Die Arbeit, die die Lucchese sind loyal ist die alte Kruzifix des Heiligen Antlitzes (oder Heiliges Kreuz), die das wahre Gesicht des Christus zu repräsentieren. Der Legende nach wurde es von Nikodemus geschnitzt, unterstützt durch die Gnade Gottes, um über die wahren Ebenbild Christi weiterzugeben. Nach segeln hilflos im gesamten Mittelmeerraum, blieb im Hafen von Luni und wurde in Lucca von Bischof John in 782 entnommen Es besteht auch die Madonna mit Kind und Heiligen Petrus, Clement, Paul und Sebastiano del Ghirlandaio und die ‚Letzte Abendmahl von Tintoretto.

Wann: Öffnungszeiten im Sommer von 07.00 bis 19.00 Uhr. Öffnungszeiten im Winter von 07.00 bis 17.00 Uhr

Wie viel: 5 € inklusive Ticket mit einem Besuch im Museum der Kathedrale und der Kirche Santi Giovanni e Reparata.